Theatergruppe Sigriswil





(Bild der Theatergruppe Sigriswil in den dreissiger Jahren)

2020 | Ds Dorfgricht 


"Dorfrichter Adam ist nächtlicherweise bei Eva vors Fenster geschlichen. In der Dunkelheit wird er durch das Auftauchen von Ruprecht, Evas Verlobten, zum eiligen Rückzug ge- zwungen. Dabei zerbricht ein Krug der Mutter, und auf der Flucht wird der Richter von Ruprecht geschlagen und verliert seine Perücke. Martha Rull hält Ruprecht für den Übeltäter. Sie geht vor Gericht und klagt den jungen Burschen an. Dieser will nun von Eva, die er für treulos hält, nichts mehr wissen. Der Gerichtsverhandlung wohnt ein Gerichtsrat bei. Dem Richter Adam ist bei der Sache nicht wohl, und er versucht durch allerlei Wendungen zu verhindern, dass die Wahrheit an den Tag kommt. Dies gelingt ihm aber nicht.

2019 | Hotel du Commerce 


"Hôtel du commerce" ist ein Stück, das im 
19. Jahrhundert so aktuell war, wie es heute 
im 21. Jahrhundert aktuell ist.

2018 | Wellness - aber anders 


Seit die Pension “Goldige Gans” verkauft wurde, ist ein einziger Gast, der allerdings die volle Aufmerksamkeit von Walter und Sabine erwartet, angekommen. 

2017 | Moser isch my Name


Durch ein Missverständnis ziehen zwei Familien mit gleichem Namen zur gleichen Zeit in die gleiche Wohnung ein. Der Konflikt ist vorprogrammiert

2016 | Dr Pfarrer het's gwüsst


Als Sophie DeGland von ihrer zukünftigen Schwiegertochter erfährt, dass sie bald Grossmutter werden wird, erinnert sie sich an ihre Liebe des Lebens.

2015 | Fröhlich in Knascht


Kunstgegenstände stehlen ist das eine. Geklaute Kunstwerke verstecken das andere. Die wertvollen Gegenstände zu verkaufen ist eine weitere verzwickte Angelegenheit.